Degustationen

Termine Landolt Tastings

Wie jeder Weintrinker haben auch unsere Mitarbeiter ihre Vorlieben. Weinregionen, von denen sie besonders angetan sind. Und so wählten unsere Weinberater ihre Lieblingsthemen, die sie jeweils an einem Tasting-Abend vorstellen. 

Neu dabei sind auch Anfängerkurse. Sie wissen noch nicht sehr viel über Wein, würden sich aber gerne Know-how aneignen? Kommen Sie vorbei. 

Die Teilnahme an einem Tasting kostet 40 Franken. Lernen Sie dabei die Feinheiten und Geschichten zu unseren Weinen kennen. Im 90-minütigen Tasting (von 18.30 bis 20 Uhr) inbegriffen sind neben dem Apéro rund sechs verschiedene Weine, Mineralwasser und Apérohäppchen. Die Tastings finden in der Vinothek Landolt statt. 

Die Themen:

Donnerstag, 4. März: Österreich - vom Skandal zum strengsten Weingesetz Europas
Marius Ammann, St. Galler, präsentiert die Weinwelt seines Nachbarkantons Österreich. Die Themenwahl ist keine Überraschung. Er kennt die Weinwelt des Landes mit den zweitschönsten Alpen wie seine Westentasche. 

Freitag, 26. März: Anfängerkurs
Unser Leiter Vinothek, Marcel Einfalt, führt Sie in die vielfältige Weinwelt ein. 

Mittwoch, 7. April: Apulien, die Glut des Südens
Geschäftsleiter und Inhaber Marc Landolt liebt viele Weine. Aber er macht kein Geheimnis daraus, dass Italien sein Lieblingsland und Apulien seine Lieblingsregion ist. Unzählige Reisen zum «Absatz des Stiefels» brachten dem Landolt-Sortiment nicht nur viele erstklassige Weine, Marc Landolt pflegt deshalb auch viele gute Freundschaften zu Winzern. 

Freitag, 7. Mai: Weisswein aus autochthonen Rebsorten
Gastronomie-Weinberater Artim Ibraimi mag es anspruchsvoll. Autochthone Rebsorten diverser Weinregionen haben es ihm besonders angetan. Chardonnay gibt es überall, doch die Feinheiten einer Region zeigen sich erst in jenen Rebsorten, die teilweise schon Jahrhunderte an speziellen Orten angebaut werden. 

Freitag, 4. Juni (Outdoor in den Reben): Stadt und Kanton Zürich - drink local!
Wolfgang Langanger stammt aus Österreich, doch sein Wein-Herz hat er an Stadt und Kanton Zürich verloren. Wie kaum ein Zweiter weiss er über die regionale Weinbaugeschichte zu berichten. Ein Fachmann erster Güte, ist er doch zusammen mit den Winzern hauptverantwortlich für die Weine «aus eigener Jagd». (Anmerkung: Bei schlechtem Wetter findet das Tasting in der Vinothek statt)

Freitag, 2. Juli (Outdoor in den Reben): Sommerweine
Marcel Einfalt wagt sich wie Wolfgang Langanger in die Reben und präsentiert seine liebsten Sommerweine. Überraschungen sind vorprogrammiert. Denn wer an Sommerweine denkt, denkt sofort an Weissweine, Rosé oder Sprudelige. Dabei gibt es auch rote Weine, die perfekt sind für die warmen Tage. (Anmerkung: Bei schlechtem Wetter findet das Tasting in der Vinothek statt)

Freitag, 30. Juli (Outdoor in den Reben): Stadt und Kanton Zürich - drink local!
Wolfgang Langanger stammt aus Österreich, doch sein Wein-Herz hat er an Stadt und Kanton Zürich verloren. Wie kaum ein Zweiter weiss er über die regionale Weinbaugeschichte zu berichten. Ein Fachmann erster Güte, ist er doch zusammen mit den Winzern hauptverantwortlich für die Weine «aus eigener Jagd». (Anmerkung: Bei schlechtem Wetter findet das Tasting in der Vinothek statt)

Freitag, 20. August (Outdoor in den Reben): Burger and Burgundy
Johannes Reiners, stellvertretender Geschäftsführer, wagt ein ganz besonderes Experiment. Er kombiniert erstklassigem Food mit erstklassigem Wein. Wein aus dem Burgund, einer absoluten Lieblingsregion von Reiners. Das Tasting kostet aufgrund der kulinarischen Begleitung etwas mehr (weitere Infos folgen). 

Freitag, 3. September: Tour de Suisse - was man aus unserem Land (noch) nicht kennt
Genauso wie in Österreich (siehe 4. März) kennt sich Marius Ammann auch in der Schweiz enorm gut aus. Er präsentiert an diesem Freitagabend Weine aus dem Wallis, dem Waadtland, aber auch der Ostschweiz und dem Tessin. 

Freitag, 7. Oktober: Anfängerkurs
Unser Leiter Vinothek, Marcel Einfalt, führt Sie in die vielfältige Weinwelt ein. 

Freitag, 5. November: Weine, die Französisch sprechen
Viktor Wettstein, Weinberater Gastronomie, ist ein Sprachtalent. Auch seine Französischkenntnisse sind exzellent. Sein Wissen über Weine, die Französisch sprechen, noch exzellenter. Ein Querblick durch das wohl vielfältigste Weinland der Welt. 

Donnerstag, 2. Dezember: Weihnachtsweine
Key Account-Manager Artur Luitle verbracht einige Zeit seiner beruflichen Karriere in Spanien. Seien Sie also nicht überrascht, wenn er beim Thema Weihnachtsweine den einen oder anderen Spanier integriert. Doch Luitles Geschmack endet längst nicht an den Grenzen zu Portugal und Spanien. Lassen Sie sich überraschen. 

Anmeldung Landolt Tasting