Château de Châtagneréaz 1er Grand Cru
Vegan

Château de Châtagneréaz 1er Grand Cru
Mont-sur-Rolle AOC La Côte
2017

HerkunftSwitzerland, Waadt
Traubensorten Chasselas
ProduzentChâteau de Châtagneréaz
AusbauGrosses Holzfass
Alkoholgehalt12 %
Genussphase1 - 6 Jahre nach Ernte
Ausschanktemperatur10 - 12 °C
Artikelnummer1474717
Gebinde6er Karton
Weinbeschrieb als PDF
75 cl
CHF 19.00
Stk.
  • Degustationsnotizen
    Blases Hellgelb mit goldenen Reflexen. Elegante Noten von Akazienhonig und Lindenblüten. Vollmundig und solide Struktur.

    Empfehlungen
    Idealer Begleiter zu Felchenfilets oder als Aperitif.

    Bemerkungen
    Im Herzen von Mont-sur-Rolle erstreckt sich das prachtvolle Weingut des Château de Châtagneréaz. Hier geht die erste Erwähnung von Weinbau auf das Jahr 996 zurück, während die ältesten Spuren des Schlosses auf 1177 zurückgehen. Châtagneréaz kann ein wenig mit einem Château des Bordelais verglichen werden, berühmte Weine, aber architektonisch wenig bedeutende Bauwerke. Die 14 Hektaren des Guts befinden sich an bestexponierten Lagen der ganzen La Côte.

  • Château de Châtagneréaz
    Im Herzen von Mont-sur-Rolle erstreckt sich das prachtvolle Weingut des Château de Châtagneréaz. Hier geht die erste Erwähnung von Weinbau auf das Jahr 996 zurück, während die ältesten Spuren des Schlosses auf 1177 zurückgehen. Châtagneréaz kann ein wenig mit einem Château des Bordelais verglichen werden: berühmte Weine, aber architektonisch wenig bedeutende Bauwerke. Die 14 Hektaren des Guts im Besitz des Weinhauses Schenk gehören zu den bestexponierten Lagen der ganzen La Côte. Vinifiziert werden die Weine in grossen Eichenfässern (Fûts) im eindrücklichen Keller des Schlosses. Hier finden sich an der Decke über den mit Kerzenruss gezeichnete Unterschriften der Winzer und Küfer, die zum Teil auf den Anfang des 19. Jahrhunderts zurückgehen und von der reichen Geschichte des Weinguts zeugen.

    Alle Weine & weitere Infos zum Produzenten