Pinot Blanc La Côte AOC

Pinot Blanc La Côte AOC
Les Frères Dutruy
2017

HerkunftSwitzerland, Waadt
Traubensorten Pinot blanc
ProduzentLes Frères Dutruy
AusbauStahltank
Alkoholgehalt13.5 %
Genussphase1 - 4 Jahre nach Ernte
Ausschanktemperatur10 - 12 °C
Artikelnummer1099717
Gebinde6er Karton
Weinbeschrieb als PDF
75 cl
CHF 20.00
Stk.
  • Degustationsnotizen
    Klares Gelbgrün. Aromen nach Zitrusfrüchten, Grapefruit, Bergamotte. Unterlegt mit tropischen Früchten, Passionsfrucht und Mango. Am Gaumen, rassig und frisch. Langer Abgang.

    Empfehlungen
    Ideal als Aperitifwein, zu den kulinarischen Spezialitäten des Kantons wie etwa Saucisson. Ebenso perfekter Begleiter zu Soup aux choux. (Kabissuppe)

    Bemerkungen
    Am Anfang des letzten Jahrhunderts hat sich die Familie Dutruy in der südwestlichen Region des Genfersees niedergelassen und sich dem Weinbau gewidmet. So entstand im Dorf Founex das Weingut la Treille. Seine Entwicklung schildert die Geschichte einer wahrhaften Leidenschaft von vier Generationen, die auf dem Respekt des Familienerbes gegründet ist. Heute wird das Weingut durch Christian und Julien Dutruy geleitet.

  • Les Frères Dutruy
    Am Anfang des letzten Jahrhunderts hat sich die Familie Dutruy in der südwestlichen Region des Genfersees niedergelassen und sich dem Weinbau gewidmet. So entstand im Dorf Founex das Weingut la Treille. Seine Entwicklung schildert die Geschichte einer wahrhaften Leidenschaft von vier Generationen die auf dem Respekt des Familienerbes gründet. Heute sind es Christian und Julien, die Söhne von Jean-Jacques Dutruy, welche die Tradition erhalten und um das Weingut besorgt sind. Dies im Bestreben danach, das wertvolle Erbe weiterzuentwickeln, ihren Respekt fundiert durch Ihre konsequente und vielseitige Ausbildung den Wein-Terroirs entgegen zu bringen und ihre Erfahrung, welche sie sich im Weinbau und in der nologie weltweit bei Weinproduzenten angeeignet haben, einzusetzen und exklusive Weine ihrer bevorzugten Rebberge zu erschaffen. Ihr brüderlicher und partnerschaftlicher Austausch ist dabei zweifelsohne Quelle ihrer aussergewöhnlichen Motivation.

    Alle Weine & weitere Infos zum Produzenten