50060

Amalaya

OrtCafayate, Argentinien
Emailinfo@amalaya.com
Websitewww.amalaya.com

Die Bodega Amalaya wurde 2010 von Donald Hess an die Grupo Colomé angeschlossen. Amalaya bedeutet in der Sprache der Indios, Hoffnung auf ein Wunder. Die moderne und funktionelle Kellerei befindet sich in der Stadt Cafayate, mitten in den Calchaqu -Tälern auf einer Höhe von 1800 Metern über dem Meeresspiegel. Zu Amalaya gehören die zwei Weinberge Las Mercedes und San Isidro. Zu den angebauten Sorten zählen unter anderem Malbec, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Tannat, Bonarda, Syrah, Torrontés und Riesling. Dieser bewusst grosse Sortenspiegel wurde von Donald Hess und seinem Team über die Jahre bepflanzt, da vor ihnen noch niemand Assemblagen in Argentinien hergestellt hat. Der Erfolg gab ihnen Recht. Eine moderne Interpretation der Cafayate Weine mit einem ausgeprägten Stil, intensivem fruchtigem Ausdruck, angemessener Säure und grosser Frische im Mund. Die Weinherstellung verfolgt die Idee, dass jeder Wein aus dem Weinberg geboren wird, in dem Wissen, dass er Teil einer Mischung sein wird. Auf diese Weise entstehen strukturierte Weine mit fruchtiger und würziger Intensität. Diese Noten resultieren aus bestimmten traditionellen Aktionen am Weinstock, verschiedenen Erntepunkten und hochwertigen Vinifikationstechniken und -technologien.