Moscato d'Asti DOCG

Moscato d'Asti DOCG
Cantina del Nebbiolo
2018

HerkunftItaly, Piemont
Traubensorten Moscato
ProduzentCantina del Nebbiolo
AusbauStahltank
Alkoholgehalt5 %
Genussphase1 - 3 Jahre nach Ernte
Ausschanktemperatur6 - 10 °C
Artikelnummer8146718
Gebinde6er Karton
Weinbeschrieb als PDF
75 cl
CHF 16.50
Stk.
  • Degustationsnotizen
    Strahlendes Strohgelb. Intensive Aromatik nach reifen Muskateller-Trauben. Feine Perlage. Ein gelungenes Süsse-Säure-Spiel mit viel Raffinesse.

    Empfehlungen
    Solo als Dessertwein oder harmonisch mit einem exotischen Fruchtdessert oder zu trockenem Bisquit.

    Bemerkungen
    Die Moscato-Traube ist eine der wenigen, die auch in vergorener Form ausgeprägt an die ursprüngliche Frucht erinnert. Moscato d’Asti ist nicht zu vergleichen mit dem Massenprodukt „Asti spumante“! Doch wie wird der Moscato hergestellt, wie kommt er zu dieser prickelnden Frische, zu dieser traubigen Süsse? Die Trauben werden früh gelesen, zu einem Zeitpunkt, da sich Säure und Zucker in optimaler Balance befinden, und schonend gepresst. Der Jungwein wird bei Gefriertemperatur bis zum Zeitpunkt der Weiterver-wendung konserviert. Je jünger der ins Glas schäumende Moscato ist, desto frischer schmecken seine Aromen. Kohlensäuredruck ca. 1,5 bar.

  • Cantina del Nebbiolo
    Die Kellerei Cantina del Nebbiolo wurde 1959 in Vezza d Alba im Roero-Gebiet gegründet. Zur Zeit führt die Kellerei 180 Hektar Weinberge, die auf 14 an Vezza d Alba grenzende Gemeinden verteilt sind. Die Kellerei vinifiziert ausschliesslich eigene Trauben. Die weisse Rebsorte Arneis, wird ausschliesslich im Piemont angebaut. Sie galt bereits als fast ausgestorben, als Sie Ende des 20.Jahrhunderts wiederentdeckt wurde und seitdem eine Renaissance erlebt.

    Alle Weine & weitere Infos zum Produzenten