27790

Monte del Frà

OrtSommacampagna, Italien
Emailinfo@montedelfra.it
Websitewww.montedelfra.it

Heute sind 140 Hektar Weinberge im Eigenbesitz und dazu gehören so gro e Cru-Lagen wie Cà del Magro, Colombara, Grottino, Staffalo, Monte Godi, Monte Fitti, Mascarpine, Bagolina, Pezzarara und Monte del Frà. Vor ungefähr 10 Jahren erwarb die Familie eine wunderschöne Tenuta, am kleinen Wildbach Lena in der Gemeinde Fumane, mit den dazugehörenden Toplagen Lena di Mezzo.Die richtige Wahl der geeigneten Weinlagen und die optimale Kultivierung der Reben war eine wichtige Voraussetzung für die Produktion hochwertiger Trauben. Dank der Guyot- Reberziehung in den Gebieten Custoza, Bardolino und Lugana und der typischen Pergelerziehung in der Valpolicella Classica reifen lediglich 2 bis 3 Kilo Trauben pro Rebstock. Das ist die fundamentale Basis für hochwertige Qualitäten.


« 1 2 3 »