Jenins Pinot Noir AOC Graubünden
Vegan

Jenins Pinot Noir AOC Graubünden
Cottinelli

HerkunftSwitzerland, Graubünden
Traubensorten Pinot Noir
ProduzentCottinelli
AusbauStahltank
Alkoholgehalt12.5 %
Genussphase1 - 3 Jahre nach Ernte
Ausschanktemperatur16 - 18 °C
Artikelnummer4461052
Gebinde15er Karton
Weinbeschrieb als PDF
50 cl
CHF 12.50
Stk.
  • Degustationsnotizen
    Kräftiges Purpur mit violetten Reflexen. Brombeer-, Cassis- Aromatik. Ausgewogene und kraftvolle Gaumenstruktur mit würzigen Komponenten. Weich und lang im Abgang.

    Empfehlungen
    Zu Rindfleisch gekocht oder geschmort, zu Kalbfleisch, Kaninchen und Geflügel. Nicht nur im Bündnerland wird er gerne zu Wild serviert.

    Bemerkungen
    Cottinelli wurde 1868 in Chur gegründet. Damals wurden neben Wein viele italienische Spezialitäten verkauft. Hundert Jahre später, 1970, folgte der Umzug nach Malans, wo das Weinhaus Cottinelli bis heute ansässig ist. Cottinelli bewirtschaftet total 22 Hektaren Rebland von Maienfeld bis nach Chur. Die Eigenproduktion umfasst fünf verschiedene Linien. Von modern bis traditionell, Spezialitäten und Reserve Weine.

  • Cottinelli
    Cottinelli wurde 1868 in Chur gegründet. Damals wurden neben Wein viele italienische Spezialitäten verkauft. Hundert Jahre später, 1970, folgte dann der Umzug nach Malans, wo das Weinhaus Cottinelli bis heute ansässig ist. Heute bewirtschaftet Cottinelli total 22 Hektaren Rebland von Maienfeld bis nach Chur. Die Eigenproduktion umfasst fünf verschiedene Linien. Von modern bis traditionell, Spezialitäten und Reserve Weine. Ein schonender Umgang mit der Natur und deren Ressourcen ist dem Weinhaus Cottinelli sehr wichtig. Die integrierte Produktion, bringt die Cottinelli-Weine Jahr für Jahr auf einen neuen Höchststand, die Qualität eines Weines beginnt bereits im Rebberg.

    Alle Weine & weitere Infos zum Produzenten