5,7 Hektaren Reben allein in der Stadt Zürich

Auch das macht die Weinmarke Landolt unverwechselbar: 5,7 Hektaren Reben allein in der Stadt Zürich, dazu weitere 6,8 Hektaren im Weinland. Unsere erfahrenen Winzermeister und ihre Mitarbeiter hegen, pflegen und bewirtschaften diese schönen Rebberge mit viel Liebe und intimer Kenntnis des Terroirs. Das Resultat: 30 herrliche Landolt-Weine aus nicht weniger als zehn Traubensorten.

Seit Generationen im Familienbesitz
Das über sechs Generationen gewachsene und stets verfeinerte önologische Knowhow kommt bei Landolt in exzellenten Weissweinen, Roséweinen, Rotweinen, Süssweinen und Schaumweinen zum Ausdruck. Und mehr: Das über 180-jährige Weinwissen bringt auch immer wieder himmlische Produktinnovationen hervor, wie z.B. den Landolt Premium, den Schiterberger Himmelsleiterli, den roten und weissen Helveticus oder die modernen Stadt Zürich Weine mit neuer Flaschenform und Etikette.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Weingut Landolt.

Unsere Rebberge

Stadt Zürich: 5,7 ha
Chrachenfels-Neunforn:3,0 ha
Schiterberg: 1,8 ha
Adlikon:1,0 ha
Total: 11,5 ha


Ertrag im Eigenbau
ca. 100’000 kg/Jahr

Traubensorten im Eigenbau
Sauvignon blanc
Chardonnay
Müller-Thurgau (Riesling-Sylvaner)
Kerner
Räuschling
Gewürztraminer
Pinotnoir (Blauburgunder)
Cabernet Dorsa