Meet the Winemaker

Weingut Domaine de la Jasse

Grand Cru für das kleine Portemonnaie

«Wir machen einen Alltags-Grand Cru und gestalten unsere Umwelt gemeinsam mit denen, die unsere Weinberge im Blick haben als auch mit solchen, die unsere Weine geniessen».

Hans Walraven, ein bedeutender Weinimporteur aus den Niederlanden war seit jeher grosser Fan der Weine von Château Lynch-Bages aus dem Pauillac im Bordeaux. Die Grundidee einen Wein mit den gleichen Traubensorten – Cabernet Sauvignon und Merlot – einer komplexen und strukturierten Textur und nuancenreichen Fruchtaromen zu kreieren und dabei nicht gleich einen Krater in das Weinbudget zu reissen, war geboren.

So entstand das Familienweingut De la Jasse im Languedoc im Jahr 1995. Die Platane im Innenhof des Weingutes ist wie das Weingut selber schon weit über 100 Jahre alt. Denn die Region eignet sich hervorragend für die komplexen und gleichzeitig trinkfreudigen Rotweine und vollmundigen, kräftigen Weissweine. Das Terroir mit abwechslungsreichen Böden aus Kiesel, Lehm, Sand und Lehm bietet vielfältige Möglichkeiten, das Klima mit vielen Sonnenstunden und richtungswechselnden Winden verhindert auf natürliche Art die Pilzbildung und verschafft den Reben nach heissen Tagen Abkühlung in den Nachtstunden. Dies führt zu mehr Extrakt und damit zu mehr Finesse in den Weinen.

Landolt Weine - de la Jasse
Landolt Weine - Die Familie de la Jasse

Hans Walraven war aber kein Önologe und Winemaker, hierfür gewann er Bruno Le Breton, der sich sofort als Glücksfall für das Weingut und die Fangemeinde entpuppte. Umso mehr erfreut, dass Bruno im 2008 das Weingut ganz übernehmen konnte und mittlerweile auch seine Tochter Morgane in das Familiengeschäft mit eingestiegen ist. Beide verkörpern mit französischer Zurückhaltung und unbedingtem Qualitätssinn die Ambition an die grossen Weine aus dem Bordeaux anzuknüpfen und dies zu bescheideneren monetären Ansprüchen.

Der Vieilles Vignes ist einer unserer Lieblinge im Sortiment, verkauft sich an Einsteiger und Kenner wie warme Weggli und verführt an lauen Sommerabenden wie in der kalten Winterzeit vor dem Kamin zu genussvollen Stunden. Brunos «Everyday Grand Cru» wird also seiner Bestimmung mehr als gerecht.

Und für die G’wundrigen unter Euch, der Hund heisst Berny und ist das Mascottchen von Domaine de la Jasse.

Weingut Domaine de la Jasse
Weingut Domaine de la Jasse
Chardonnay Barrique IGP Pays d'Oc

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2022, 75 cl

Vegan
Chardonnay Barrique IGP Pays d'Oc

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2022, 75 cl

Vegan
CHF 18.90
Vieilles Vignes IGP Pays d'Oc rouge

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2021, 75 cl

Vegan
Vieilles Vignes IGP Pays d'Oc rouge

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2021, 75 cl

Vegan
CHF 16.90
Chardonnay Barrique IGP Pays d'Oc

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2020, 150 cl

Vegan
Chardonnay Barrique IGP Pays d'Oc

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2020, 150 cl

Vegan
CHF 44.00
Tête de Cuvée IGP Pays d'Oc rouge

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2020, 75 cl

Vegan
Tête de Cuvée IGP Pays d'Oc rouge

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2020, 75 cl

Vegan
CHF 19.80
Blanc de Blancs IGP Pays d'Oc

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2023, 75 cl

Vegan
Blanc de Blancs IGP Pays d'Oc

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2023, 75 cl

Vegan
CHF 15.80
Vieilles vignes IGP Pays d'Oc rouge

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2020, 150 cl

Vegan
Vieilles vignes IGP Pays d'Oc rouge

Frankreich/Languedoc

Domaine de la Jasse

2020, 150 cl

Vegan
CHF 34.00
Newsletter

Landolt Weine AG

Uetlibergstrasse 130
CH-8045 Zürich

T +41 44 283 26 26

contact@landolt-weine.ch

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
10 bis 19 Uhr

Samstag
10 bis 16 Uhr