Landolt Tastings

Wir lieben Weine, die Geschichten, die sie uns erzählen und die Emotionen, die wir mit ihnen verbinden. Auch unsere Mitarbeiter haben - wie jeder Weintrinker - ihre Vorlieben, manchmal sind es Weinregionen, wo sie ihr Herz verloren haben, manchmal Traubensorten, die zum Schwärmen anregen oder Winzer, die sie mit ihrem Charisma und Qualitätsanspruch gefesselt haben.

An elf Anlässen im so speziellen Jahr 2021 wird jeweils einer unserer Landolt Mitarbeiter Dir sein aktuelles Lieblingsthema näherbringen und Dir an einem Tasting-Abend vorstellen. Ob Anfängerkurs, Themenabend oder Winzertreffen, im Vordergrund steht der Genuss, dazu ein paar nicht so «bierernste» Weinkommentare und am Schluss einige ausgelassene Stunden im Alltag.

Nun noch das Technische: Die Teilnahme an einem Tasting kostet 49 Franken, ein Tasting dauert 90 Minuten, (in der Regel von 18.30 bis 20 Uhr), inbegriffen sind mindestens sechs verschiedene Weine und auch ausreichend leibliche Verpflegung. Wenn nicht anders angekündigt finden die Tastings bei uns in der Vinothek Landolt statt.

Landolt Weine - Im Wintergarten

Die Themen & Daten (provisorisch):

Freitag, 7. Mai: Weisswein aus autochthonen Rebsorten (ausgebucht)
Unkonventionell und ungehemmt ist unser Artim Ibraimi – beim Rebensaft mag er es gerne anspruchsvoll. Autochthone Rebsorten diverser Weinregionen haben es ihm besonders angetan, Chardonnay gibt es überall, manche Feinheiten einer Region zeigen sich oft erst in jenen Rebsorten, die teilweise schon Jahrhunderte an speziellen Orten angebaut werden.

Dienstag, 11. Mai: Mezzogiorno – die Glut des Südens
Unser Inhaber Marc Landolt macht kein Geheimnis daraus, dass Italien sein Lieblingsland und Apulien seine Lieblingsregion ist. Unzählige Reisen zum «Absatz des Stiefels» brachten uns und unserem Landolt-Sortiment eine Vielzahl erstklassiger Weine und vor allem viele gute Freundschaften zu lokalen Winzern.

Freitag, 4. Juni (Outdoor in den Reben): Lokalmatadore aus Zürich (ausgebucht)
Wolfgang Langanger stammt aus Österreich, doch sein Wein-Herz hat er an Stadt und Kanton Zürich verloren. Wie kaum ein Zweiter weiss er über die regionale Weinbaugeschichte zu berichten und ist zusammen mit den unseren Winzern hauptverantwortlich für die Weine «aus eigener Jagd». (Anmerkung: Bei schlechtem Wetter findet das Tasting in der Vinothek statt)

Freitag, 2. Juli (Outdoor in den Reben): So schmeckt der Sommer
«Das Leben ist zu kurz, um nur Weisswein im Sommer zu trinken», findet unser Marcel Einfalt. Also raus in die Weinberge und Neues für den Sommer entdecken – Rosé, Bubbles und kellerkühle Rote. (Anmerkung: Bei schlechtem Wetter findet das Tasting in der Vinothek statt)

Freitag, 30. Juli (Outdoor in den Reben): Lokalmatadore aus Zürich
Wolfgang Langanger stammt aus Österreich, doch sein Wein-Herz hat er an Stadt und Kanton Zürich verloren. Wie kaum ein Zweiter weiss er über die regionale Weinbaugeschichte zu berichten und ist zusammen mit den unseren Winzern hauptverantwortlich für die Weine «aus eigener Jagd». (Anmerkung: Bei schlechtem Wetter findet das Tasting in der Vinothek statt)

Freitag, 20. August (Outdoor in den Reben): Burger and Burgundy
Johannes Reiners unser Deutscher mit Schweizerakzent wagt ein ganz besonderes Experiment. «Fast Food» mit Burgunderweinen aus aller Welt, nicht nur etwas für Fleisch- und Pinot- Liebhaber. Das Tasting kostet aufgrund der kulinarischen Begleitung etwas mehr (weitere Infos folgen).

Donnerstag, 2. September: Österreich – vom Skandal zum strengsten Weingesetz Europas
Unsere Ostschweizer Frohnatur, Marius Ammann, nimmt sich der Weinwelt seines «Nachbarkantons» Österreich an. Er liebt die Heimat von Sissi und Falco und kennt deren Weinwelt wie seine Westentasche.

Freitag, 7. Oktober: Weine für Anfänger und solche, die es werden wollen.
Unser Marcel Einfalt, Chef in der Vinothek, führt Dich ganz ohne hochtrabendes Gerede und mit österreichischem Charme in die vielfältige Weinwelt ein.

Freitag, 5. November: «La Grande Nation» – Weine, die Französisch sprechen
Viktor Wettstein ist ein Sprachtalent, das hilft, wenn man in Frankreich unterwegs ist. Sein Wissen über Weine, die Französisch sprechen, ist umfassend, und er teilt es mit seiner «tour d’horizon» durch das wohl vielfältigste Weinland der Welt.

Donnerstag, 2. Dezember: Es weihnachtet sehr…
Unser langjähriger Mitarbeiter Artur Luitle hat vor seinem Start bei Landolt einige Zeit auf der iberischen Halbinsel verbracht, keine grosse Überraschung also, dass er beim Thema Weihnachtsweine den einen oder anderen Iberer zusätzlich aus dem Hut zaubert. Doch sein Geschmack hält nicht an den Grenzen Portugals und Spaniens… Champagner gefällig? – Bubbles aller Art haben es Artur mindestens genauso angetan wie die feurigen Weine aus Iberien.

Weitere Veranstaltungen
Landolt - Wanderschuhe
Veranstaltungen

Weinwanderung Stadt Zürich

Rebbau in der Stadt – eine landwirtschaftliche Besonderheit, die nur wenige Städte auf der Welt zu bieten haben. Wir schnüren unsere Wanderschuhe und nehmen Dich mit auf eine Entdeckerreise durch die Stadt.

Mehr erfahren

Newsletter

Landolt Weine AG

Uetlibergstrasse 130
CH-8045 Zürich

T +41 44 283 26 26
F +41 44 283 26 96

contact@landolt-weine.ch

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
11 bis 19 Uhr

Samstag
10 bis 16 Uhr