Rosé Dogma
Neu Award Bio Vegan

Rosé Dogma
Weingut Pittnauer
2015

Awards Falstaff
HerkunftAustria, Burgenland
Traubensorten Blaufränkisch, St. Laurent
ProduzentPittnauer
AusbauStahltank
Alkoholgehalt11 %
Genussphase1 - 5 Jahre nach Ernte
Ausschanktemperatur10 - 12 °C
Artikelnummer4958715
Gebinde6er Karton
Weinbeschrieb als PDF
75 cl
CHF 21.00
Stk.
  • Degustationsnotizen
    Tiefes Himbeerrosa. Helles Bernsteingelb. Im Aroma, rote Früchte wie Kirsche und Preiselbeeren. Am Gaumen sehr würzig, sogar etwas nussig im Abgang.

    Empfehlungen
    Ideal als Aperitif. Ein perfekter Begleiter zu gebratenem Zander aus dem Neusiedlersee oder zu Fischeintopf.

    Bemerkungen
    Bei der Linie Dogma verzichten Pittnauers gänzlich auf die Zugabe von Schwefel. Geschmacklich ist der Wein den vermeintlich normalen Rosé Weinen jedoch sehr ähnlich. Dieser Rosé ist natürlich auch spontan vergoren und Bio zertifiziert. Seit 2006 ist der Betrieb als Bio-Erzeuger gekennzeichnet, seither verzichten Sie auf Rheinzuchthefe, Enzyme und massiven Holzeinsatz. Gerhard Pittnauer ist Falstaff-Winzer des Jahres 2014.

  • Pittnauer
    Gerhard und Brigitte Pittnauer, auch Pittis genannt, bewirtschaften ca. 20 ha Reben (95% rot und 5% weiss) rund um die Gemeinde Gols im Burgenland. Gerhard hat den Betrieb Anfang der 90er Jahre von seinen Eltern übernommen und hat es geschafft, in nur wenigen Jahren, das Unternehmen von einem kleinen No-Name-Betrieb zu einem der aufsteigenden Produzenten der Region zu machen. Die Pittis haben einen kreativen Zugang zum Weinbau und deren Erzeugnissen. Seit 2006 ist der Betrieb als Bio-Erzeuger gekennzeichnet, seither verzichten Sie auf Rheinzuchthefe, Enzyme und massiven Holzeinsatz. Das Ergebnis sind lebendige, haltbare Weine mit herkunftsgerechter Typizität und einer individuellen Stilistik jenseits des Mainstreams. Gerhard Pittnauer ist Falstaff-Winzer des Jahres 2014.

    Alle Weine & weitere Infos zum Produzenten